Mein Neffe Sexgeschichten

sexygeschichten.org    23 Juni 2017

Mein Neffe Sexgeschichten:

Es war anfang Jänner dieses Jahres, als ich die kündigung meiner Wohnung bekamm weil der Vermitter mir bescheid gab das er sie selber braucht.
Ich war verzweifelt, aber das war leider so ausgemacht, also heulte ich mich bei meiner Mutter aus, die meinte ich soll bei meinen Bruder nachfragen der hat eh ein grosses Haus und sie werden schon nichts dagegen haben, wenn ich eine Zeit lang bleibe. Gesagt getan, und mein Bruder und meine Schwägerin sagten das es kein Problem ist, wenn ich bei ihnen wohne ihnen ist eben mein Bruder, meine Schwägerin, und ihr Sohn Christian, der soeben 18 geworden ist.

Eines Tages es ist schon länger her, mein Bruder und meine Schwägerin waren arbeiten und ich dachte auch Christian, sei unterwegs, ging ich runter in den Keller um wäsche zuwaschen, aufeinmal hörte ich eich stöhnen ich erschrack und sah im augenwinkel Christian beim wichsen, ich muss sagen ich war neugierig, und ging leise weiter, ich wollte wissen was er in der hand hat, da bemerkte ich das es ein foto von mir war, ich im Bikini, da war also das foto vom letzten Urlaub auf Hawaii, das ich mir auf meinen Schreibtisch gestellt habe, ich musste stehn bleibn,und ihn beobachten, ich war wie von sinnen als er sein Ding massierte. Mein Neffe Sexgeschichten

Ich musste mir den Morgenmantel aufmachen und mir meine kleine Maus streicheln immer fester und tiefer fuhr ich in meine Liebesgrotte. Fast wär ich gekommen, ich stöhnte leise auf, ich sah ihn an und er machte einfach weiter, er hat mich zum glück nicht bemerkt, ich ging schnell auf mein Zimmer, ich musste einen Orgasmus haben, jetzt, dachte ich mir. Ich streifte mir den rosafärbigen Morgenmantel ab, und meine Brüste hüpften mir entgegen ich muss sagen ich bin 38, aber ich bin stolz auf meinen Körper und meine Brüste sind leicht hängend, aber das dürfen sie auch mit einer Körbchengrösse D, finde ich.

Ich lag mich also aufs Bett und nahm meinen dildo zur Hand, er führte in langsam rein, und langsam wieder raus, dabei dachte ich an das eben erlebte.
Langsam merkte ich wie ich seinen namen leise stöhnte, immer wieder kamm mir ein Christan über die Lippen, immer wieder.
Plötzlich ging die tür auf,und Christian stand da, ich zog die Decke zu, und er sagte mit breiten grinsen, du kannst ruhig lauter rufen, ich hab dich durch das Schlüsselloch beobachtet. Er kamm auf mich zu und zog mir die Decke weg, und sagte ich hab dich gehört im Keller und dachte mir wenn du mich beobachtest mach ich das auch, aber ich will mehr, er nahm meine hand und legte sie auf seien Steifen Schwanz, man das ist ein Gerät, der hat bestimmt über 20cm dachte ich mir, ich war irgendwie gefesselt. Mein Neffe Sexgeschichten

Ich konnte ihn nicht loslassen, ich begann ihn langsam vor und zurück zubewegen, ich schaute nur auf das Ding. Er packte mich bei meinen Kopf drückte mir den Schwanz an meine Lippen, ich wusste er will das ich ihn blase, also machte ich brav auf, und saugte an den Lümmel, man schmeckt der geil, ich fing an wie wild zublasen, bis er mir meinen Kopf weiter an seinen Endbereich drückte, und sagte komm Tante Gaby schluck deinen Neffenssaft, du geile fotze.
Noch nie hat mich einer beim Sex fotze oder so genannt, aber ich merkte es macht mich heiss, und noch geiler, ich schluckte ohne wenn und aber.

Er legte sich zu mir und sagte jetzt kommst du auf deine kosten und begann mir meine Grotte zu lecken, sie war gerade frisch rasiert, und das machte ihn noch mehr an, als er die weiche pussy spürte, er schob mir seine zuge tief in meine fotze, leckte meinen Kitzler, ich war geil so geil war ich schon lange nicht mehr, seit meiner scheidung hab ich keinen Mann mehr gehabt.

Und nun mein Neffe ich dachte mir wenn das rauskommt bin ich erledigt, aber von mir wirds keiner erfahren und hoffentlich von Christian auch keiner. Ich gab mich hin wie noch nie, ich stöhnte ja Christian ich bin gleich soweit, da zog er seine Zuge fort von meiner kleinen und sagte nein noch nicht ich will dich hinhalten, so ein Mistkerl auch das Spiel kennt er, erst 18 aber einiges drauf der kleine. Er drehte mich auf den Bauch und sagte knie dich hin ich will tief rein bei dir. Mein Neffe Sexgeschichten

Du geile Sau, ich machte was er mir sagte, und machte die Hündchenstellung für meinen Neffen, und dann endlich drang er ein, bis zum Anschlag ich dachte mir kommt er oben schon wieder raus, dann hämmerte er los, ich war willenlos das hat noch keiner geschaft er schon, nach fünf minuten war ich fertig, ich komme, ich schrei nur seinen namen, immer wieder christian. Er spritzte mir alles in meine Pflaume, legte sich zu mir küsste mich und sagte danke Tantchen, das träum ich schon ewig, ich fragte was er noch so träumt von mir, und er erzählte mir, einiges; (Ich sag es mit seinen Worten ich hör sie als wenn es gestern war) Dich in deinen Arschfickn, deine Tittnbumsen, Hündchen, Outdoor; fesseln, schwängern, Fisten, Ns.

Dann hörte ich seine Stimme sagen; ich hoffe du bist nicht sauer, was ich dir jetzt alles gesagt habe, was ich mit dir anstellen will. ich sagte nur nein warum soll ich bin stolz das mich so ein gut gebauter ständer will, und wir werden diese Sachen alle machen.

Mein Neffe Sexgeschichten

Er saugte an meinen Warzen, und fuhr mit zwei fingern in meine Muschi. Ich wollte unbedingt wissen wie gross sein Schwanz ist, also sagte ich; ich will wissen die grösse von den geilen stück was mich soeben gefickt hat. Er lachte und sagte die Gabyhure will die grösse wissen, er stand auf und ging zu meinen Schreibtisch nahm ein Lineal raus kamm wieder zum Bett sagte; du musst ihn aber wieder hart machen, so zählt das nicht. Ich nahm ihn wortlos in meine Mundfotze auf und saugte bis er ihm stand, und dann hab ich nachgemessen, und staunte nicht schlecht es waren 23,8cm.

Christian sagte aber so kannst ihn jetzt auch nicht stehn lassen, los leg dich auf den Bauch, und er begann mich anal zufickn, er hat noch seinen Schwanz mit creme eingeschmiert und dann legte er los, der kleine Neffe. Man war ich froh das heute seine Leute nicht da waren, und ich dachte mir das werden wir alles wiederhohlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .