Schwiegermutterfick Sex Geschichten

sexygeschichten.org    16 Mai 2017

Schwiegermutterfick Sex Geschichten:

Es war Heiligabend und da meine Frau arbeiten musste dachte ich mir besuch doch mal wieder deine Schwiegermutter. Gesagt getan.
Da ich einen Schlüssel für das Haus hatte schloss ich leiße auf und ging die Treppe hoch und als ich oben war vernahm ich ein leises Stöhnen aus ihrem Schlafzimmer. Da die Tür einen Spalt geöffnet war und sah wie sie gerade ihre Muschi mit einem Dildo bearbeitete . Bei der Aussicht wurde mein Schwanz hart und rieb ihn. Ich hielt es nicht mehr aus und öffnete die Tür , sie erschrak kurz machte aber dann weiter. Ich ging auf ihr zu und sie sagte zu mir“ich hab mir schon gedacht das du heute früher kommst . Schwiegermutterfick Sex Geschichten

Zieh deine Klamotten aus ich will deinen geilen Körper sehen“. Ich zog mich aus und streckte ihr meinen prallen Schwanz entgegen und sie umschloss ihn mit ihrer freien Hand und wichste ihn. “Komm näher zu mir ich will deinen Schwanz lutschen“ Sie nahm ihn zwischen ihre Lippen und umkreiste mit ihrer Zunge meine Eichel dann nahm sie ihn mal wieder tief in denn Mund, dieses Spiel wiederholte sie ein paar Male. So jetzt ist er feucht genug drehte sich um das Dildo steckte immer noch tief in ihr , sie kniete sich aufs Bett und sagte „ Nimm mich, benutz mich, Fick mir meinen Arsch denn meine Muschi ist besetzt“ .

Ich kniete mich hinter ihr und spreitzte ihre festen Pobacken und leckte ihre Rosette ein bischen und setzte meinen Schwanz dann an ihrem engen Loch an. Langsam drang ich immer tiefer in sie ein bis ich ganz in ihr steckte. Während ich sie anfing zu stoßen , rammte sie sich ihr Dildo immer fester in ihre Muschi was zur folge hatte das sie kam und sich ihr Schließmuskel immer fester meinen Schwanz umschloß. Ich zog ihr das Dildo aus der Fotze weil wenn sie so weiter macht würde ich zu schnell kommen dachte ich mir. Schwiegermutterfick Sex Geschichten

Dann nahm ich ihre Arme so das sie fest in meiner Gewalt war und stoßte immer fester zu .Wild und hemmungslos wand sie sich unter meinen harten Stößen und stöhnte laut und merkte das sie kurz vor ihrem nächsten Orgasmus war . Na Schwiegermutter wie gefällt es dir meinen Prügel wieder mal in deinem Arsch zu spüren . Das ist der Hammer , Du machst mich so geil , mein Hengst sagte sie und in diesen Moment merkte ich das sich ihr Schließmuskel wieder fester umschloß . da konnte ich mich nicht mehr zurück halten und stieß nochmal tief zu und spritzte mein Sperma in den Arsch. Dann mit einem blob rutschte er aus ihr heraus und mein Saft lief an ihren Beinen herunter.

Erschöpft legte ich mich auf den Rücken und sie wischte sich den Saft von den Beinen, aber sie hatte noch nicht genug . Sie fing an mir meinen Schwanz zu lutschen und saugen bis er wieder steif empor stand , sie drehte mir denn Rücken zu und setzte sich auf mich und rutschte hin und her und rieb ihre feuchten Schamlippen an meinem Schwanz . Sie nahm ihn in die Hand legte in ans Loch an und mit einem Ruck ließ sie auf ihn nieder . Ihre Muschi war so feucht das es kein Problem war dann setzte ich mich auf und begann ihre großen Brüste zu kneten und sie ritt mich wie eine Furie. Später bittete sie mich ich solle mich wieder hinlegen und ich tat es.

Schwiegermutterfick Sex Geschichten

Sie drehte sich um ohne das mein Schwanz aus ihr heraus rutschte ,aber was dann passierte war noch geiler. Und ging in die Hocke und begann mich noch wilder zu reiten als zuvor und spannte dabei ihren Scheidenmuskel an. Sie hatte einen Orgasmus nach dem anderen aber der nächste war der geilste , sie schrie Ich komme und in diesen Moment spritze sie mir auch schon ihren Saft auf meinen Oberkörper und es war so geil das auch ich in ihr abspritze. Nachdem wir wieder zu Sinnen kamen , schaute ich auf die Uhr und sagte das wir schnell duschen müssten da meine frau in einer Stunde kommt.

Meine Frau kam und wir taten so als wäre nichts gewesen. Als wir dann nach hause gingen flüsterte sie mir noch ins Ohr das das noch ein Nachspiel haben wird.

Fortsetzung folgt evtl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.